Fährst du auch mit der Bahn?
Umweltfreundlich und entspannt unterwegs
 93% CO2 sparen i.V. zum Fliegen
 Reisen ohne Umsteigen
 Unbegrenztes Gepäck mitnehmen
 Reisen macht wieder spass


Entdecken Sie Europa mit der Bahn. Entspannende Reise von den Niederlanden zu wunderschönen europäischen Zielen wie London, Paris und Berlin.



Bewertungen

alt
Dolores
Osnabrück
Dolores
Vielen Dank für diese schöne Reise. Wir - 5 Freundinnen - sind gegen Mitternacht in Osnabrück eingestiegen. Der Zug hatte zwar eine Stunde Verspätung, aber so etwas kommt vor. So mussten wir unseren Sekt am Bahnsteig und nicht im Zug trinken. Das Abteil hatte Platz für uns 5 - zwei Schlafplätze waren auf der rechten Seite, drei übereinander auf der linken Seite. Ich habe die Fahrt sehr genossen, habe ich doch noch nie schön beleuchtete Brücken und Orte an der Elbe entlang vom Zug aus gesehen. Eine ganz neue Perspektive. Ich fand es toll. Trotz der Verspätung beim Losfahren in Osnabrück waren wir pünktlich morgens in Prag. Ca 650m gingen wir dann mit unseren Trolleys eine Straße - über den Wenzelplatz hinüber - bis zum K+K Fenix Hotel. Dieses Haus können wir nur empfehlen! Drei Tage hatten wir dann Zeit Prag kennen- und lieben zulernen. Sonntags Abends dann wieder zurück zum Bahnhof - auch dort dauerte es etwas länger als geplant. Aber man ist ja im Urlaub. Bei der Rückreise hatten wir einen Helfer angesprochen, der uns das Fenster im Abteil öffnen sollte, damit es nicht wieder so warm drinnen wird wie auf dem Hinweg. So war der Luftaustausch mit 5 Personen über Nacht einfach besser. Beim nächsten Mal würden wir uns SEHR FREUEN, wenn Gäste, die kein Frühstück erhalten wollen, bitte aber doch einen Kaffee morgens kaufen könnten. Das hätte unsere Reise perfekt gemacht. Wir denken darüber nach die Reise nach Wien im nächsten Jahr anzugehen. WCs könnten etwas sauberer sein, aber dass man keinen brandneuen Zug erwarten konnte, war bekannt. Darüber braucht man also nicht zu meckern. Wir kommen wieder:)
alt
Rummler
Hagen
Rummler
Enttäuschende Reise. Davon abgesehen, dass die Waggons vermutlich aus den 60er Jahren stammen und somit vieles nicht mehr funktioniert, ist die Sauberkeit besonders der sanitären Anlagen katastrophal. Menschen oberhalb der Normmaße dürfen auf den Toiletten kaum Platz finden. Strom im Abteil nur nachts, Heizung funktionierte nicht. Eine Frechheit ist der Preis für das Frühstück, bestehend aus Knäckebrot, einem alten Croissant und einigen billigen Aufstrichen, 39 € pro Person für Hin- und Rückfahrt exklusive des lauwarmen Instantkaffes. Auch für ein niederländisches Niveau insgesamt zu wenig!
alt
Merle
Bielefeld
Merle
Die Reise hat sehr viel Spaß gemacht! Wir waren zu dritt und noch eine fremde Dame mit im Abteil. Alles war sauber, etwas eng aber für eine Nacht vollkommen in Ordnung. Der Zug ist sogar früher angekommen als geplant. Würde die Reise sofort nochmal machen!